Hängesessel aufhängen | LA SIESTA

Hängesessel aufhängen

Auf dieser Seite erfährst du alles, was du zur Aufhängung deines Hängesessels wissen musst. 


1 | Der richtige Ort für deinen Hängesessel

Bevor du in deinem Hängesessel viele erholsame Stunden verbringen kannst, musst du dich zunächst für einen Ort zum Relaxen entscheiden. Du hast hierbei die Qual der Wahl, denn ein Hängesessel kann sowohl im Freien als auch im Wohnbereich aufgehängt werden. 

Mit einem Hängesessel fühlt sich jeder Tag wie Urlaub an. 
Mit einem Hängesessel fühlt sich jeder Tag wie Urlaub an. 

Wir empfehlen dir grundsätzlich eine ruhige Ecke auszusuchen, in der du dich ganz aufs Entspannen fokussieren kannst und keiner Ablenkung durch störende Geräusche oder fremde Blicke ausgesetzt bist.  

Im Folgenden geben wir dir einen kurzen Überblick über die beliebtesten Plätze für den Hängesessel und verraten dir, was du an dem jeweiligen Ort besonders beachten solltest.   

 

Hängesessel ohne Gestell befestigen im Garten oder auf der Terrasse

Der Garten ist ohne Frage einer der besten Orte, um nach einem anstrengenden Tag eine Ruhepause einzulegen und einen lauschigen Sommerabend zu genießen. Dabei kannst du dir aussuchen, ob du lieber auf dem Rasen oder der Terrasse „abhängen“ möchtest. 

Bevor du dich für eine Stelle entscheidest, an der du deinen Hängesessel befestigen möchtest, solltest du dir allerdings überlegen, ob du lieber in der Sonne oder im Schatten relaxen willst. Beachte hierbei, dass die Sonne im Frühjahr tiefer steht als in den Sommermonaten und der ausgesuchte Ort im Laufe des Jahres einer stärkeren Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein kann. 

Für die Anbringung bieten sich stabile Äste, Balken oder Stangen an. Aber auch ein Schaukelgerüst kann für die Aufhängung genutzt werden. Unabhängig von dem ausgewählten Befestigungselement solltest du dich immer von dessen Tragfähigkeit überzeugen und bei Unklarheit eine qualifizierte Fachkraft zurate ziehen.  

 

Hängesessel mit Gestell befestigen im Garten oder auf der Terrasse

Wenn du besonders flexibel sein und dich nicht auf einen Platz zum Entspannen festlegen möchtest, empfehlen wir dir ein Hängesesselgestell, das du jederzeit verschieben kannst.  
 
Mehr zur Befestigung deines Hängesessels mit Gestell findest du hier.

 

Hängesessel ohne Gestell auf dem Balkon befestigen

Obwohl ein Hängesessel wenig Raum einnimmt, solltest du vor der Installation auf dem Balkon sicherstellen, dass dir genug Platz zur Verfügung steht. Hierfür bietet es sich an, einmal alle Balkonmöbel an der gewünschten Stelle zu positionieren. So siehst du auf einen Blick, ob ein Hängesessel auf deinem Balkon Platz findet und kannst außerdem besser abschätzen, welche Hängesesselgröße für dich infrage kommt.

Als Befestigungselement für deinen Hängesessel eignen sich in der Regel die Balkondecke bzw. die Tragebalken besonders gut. Beachte allerdings, dass du ggf. den/die Eigentümer:in oder den/die Vermieter:in der überliegenden Wohnung um Erlaubnis fragen musst, bevor du in die Decke oder die Balken bohrst.

 

Hängesessel mit Gestell auf dem Balkon befestigen

Falls du keine Erlaubnis erhältst, musst du jedoch nicht auf entspannte Stunden im Hängesessel verzichten: Du kannst einfach auf ein Gestell zurückgreifen, sofern dein Balkon ausreichend groß ist. Eine platzsparende Variante stellt unser Hängesesselgestell Mediterráneo dar, das speziell für den Einsatz im Freien konzipiert ist.  

Mehr zur Befestigung deines Hängesessels mit Gestell findest du weiter hier.

 

Hängesessel drinnen aufhängen

Einen Hängesessel im Wohnraum aufzuhängen, bringt nicht nur südamerikanisches Flair in dein Zuhause, sondern bietet auch den Vorteil, dass du ihn unabhängig von der Wetterlage nutzen kannst.

Je nachdem, ob du im Hängesessel lieber relaxen, Zeit mit deinen Liebsten verbringen oder arbeiten möchtest, ist die Anbringung im Wohnzimmer, Hobbyraum oder Arbeitszimmer sinnvoll.

Entscheidend bei der Raumauswahl ist zudem, dass dir ein stabiler Balken oder eine tragfähige Decke aus festem Mauerwerk oder Trockenbau mit Holzunterkonstruktion zur Verfügung steht. Falls du in einem Mietverhältnis stehst, solltest du außerdem vorab mit dem/der Eigentümer:in oder dem/der Vermieter:in abklären, ob du in die ausgesuchten Befestigungselemente bohren darfst.


2 | Wieviel Platz braucht ein Hängesessel

Wie viel Platz du für die Anbringung deines Hängesessels benötigst, ist abhängig von seiner Größe und der Befestigungsart. Die wichtigsten Regeln, um den Platzbedarf für deinen Hängesessel zu bestimmen, haben wir für dich im Folgenden zusammengefasst.  

 

Platz für Hängesessel berechnen

Es gibt zwei wesentliche Faktoren bei der Berechnung des Platzbedarfs für einen Hängesessel:  
 
Zum einen muss ausreichend Abstand zwischen dem Hängesessel und der Umgebung eingehalten werden. Für einen Hängesessel in der Größe Basic beträgt der empfohlene Mindestabstand zwischen Drehachse und Wänden, Möbeln und anderen Gegenständen 65 cm, bei der Größe Comfort 75 cm und bei der Größe Kingsize 90 cm.

Um sicherzustellen, dass genug Abstand vorhanden ist, hältst du den Hängesessel am besten vorab einmal an die gewünschte Position und prüfst, ob er sich problemlos in alle Richtungen drehen lässt.  


Relevant ist außerdem die Deckenhöhe bzw. die Höhe des Balkens, an dem du den Hängesessel anbringen möchtest. Je nach Größe des Hängesessels gilt folgende Mindesthöhe: 

Hängesesselgröße Mindesthöhe
Basic 200 cm
Comfort 210 cm
Kingsize 220 cm

3 | Befestigung für Hängesessel

Inzwischen weißt du, wie viel Platz du für deinen Hängesessel benötigst und hast dich von der Tragfähigkeit deiner Befestigungselemente überzeugt. Nun geht es an die eigentliche Installation.

 

Hängesessel an der Decke befestigen

Um deinen Hängesessel an der Decke zu befestigen, eignet sich das Befestigungsset CasaMount ideal. Es besteht aus einem Deckenhaken MultiSpot, 4 Schrauben und Dübeln, einem Aufhängeseil und einem SmartHook Haken. 

Um deinen Hängesessel schnell anzubringen, befolge einfach diese Schritte:

  • Zeichne mit der im Set enthaltenen Schablone 4 Bohrlöcher an der Decke vor.

  • Bohre die Löcher an den vorgezeichneten Stellen.

  • Setze die Dübel ein, sofern es sich bei deiner Decke um festes Mauerwerk handelt. Bei einem Untergrund aus Trockenbau mit Holzkonstruktion entfällt dieser Schritt.

  • Drehe die Schrauben ein, um den MultiSpot an der Decke zu befestigen.

  • Forme das Ende des Aufhängeseils zu einer Schlaufe, führe den nicht geknoteten Teil des Seils durch den SmartHook und knote am anderen Ende des Seils eine weitere Schlaufe. 

  • Hake nun die zuerst geknotete Schlaufe in den MultiSpot ein.

  • Führe die zweite Schlaufe durch den Metallwirbel am Hängesessel und hake sie in den SmartHook ein.

  • Mit dem SmartHook kannst du nun die Höhe verstellen, wobei idealerweise 30 cm Abstand zwischen Boden und Hängesessel liegen sollten.

1 von

DEINEN HÄNGESESSEL GANZ EINFACH AN EINER BETONDECKE ANBRINGEN

In unserem LA SIESTA Lab zeigen wir dir noch einmal Schritt für Schritt, wie es geht.

 

Hängesessel an einem Balken befestigen

Je nachdem, ob du deinen Hängesessel an einem eckigen oder runden Balken befestigen möchtest, kommt für die Installation das Aufhängeset CasaMount oder TreeMount zum Einsatz.  


Hängesessel an einem eckigen Balken befestigen

Ähnlich wie bei der Aufhängung an der Decke funktioniert die Anbringung an einem eckigen Balken mit CasaMount in wenigen Schritten: 

  • Nutze die im Set enthaltene Schablone, um 4 Bohrlöcher an dem Balken vorzuzeichnen.

  • Bohre die 4 Löcher mit einem 2-3 mm Holzbohrer. 

  • Schraube den MultiSpot an dem Balken fest.

  • Knote das Ende des Seils zu einer Schlaufe und führe die andere Seite in den SmartHook ein. Knote am anderen Seilende eine weitere Schlaufe.

  • Hänge nun die zuerst geknotete Schlaufe in den MultiSpot ein. 

  • Führe die Schlaufe am anderen Ende des Seils durch den Metallring und verbinde sie durch Einhaken mit dem SmartHook.

  • Dieser dient auch zum Justieren der Aufhängehöhe, wobei zwischen Boden und Stoffteil des Hängesessels circa 30 cm liegen sollten.

1 von

Hängesessel an einem runden Balken befestigen

Die Aufhängung an einem runden Balken erfolgt ebenfalls in ein paar einfachen Schritten mit dem Befestigungsset TreeMount, das aus einem Gurt, einem Seil und einem SmartHook Haken besteht.

  • Verbinde das Seil mit dem Aufhängegurt, in dem du es durch dessen Öffnung ziehst und anschließend eine Schlaufe knotest.

  • Wickle die Konstruktion um den Balken.

  • Fädle das Seil durch die Öffnungen des SmartHooks und forme das untere Ende des Seils zu einer weiteren Schlaufe.

  • Führe die Schlaufe durch den Drehwirbel am Hängesessel und hake sie anschließend in den SmartHook ein.

  • Passe mit diesem nun die Aufhängehöhe an, wobei sich der Stoffteil des Hängesessels circa 30 cm über dem Boden befinden sollte.

1 von

Hängesessel an Baum befestigen

Um deinen Hängesessel draußen an einem Baum aufzuhängen, nutzt du analog der Befestigung an einem runden Balken am besten das Set TreeMount.
 
Gehe nach folgenden Schritten vor, um deinen Hängesessel schnell anzubringen: 

  • Führe das Seil durch den Baumgurt und knote eine Schlaufe am oberen Ende des Seils.

  • Schlinge den Gurt mit dem Seil um den Ast und ziehe ihn fest.  

  • Führe das Seil durch den SmartHook und knote am anderen Ende des Seils eine weitere Schlaufe.

  • Führe die Schlaufe am unteren Ende des Seils zunächst durch den Metallring und hake sie anschließend in den SmartHook ein.

  • Mit dem SmartHook stellst du zuletzt die Aufhängehöhe ein, wobei circa 30 cm Abstand über dem Boden eingehalten werden sollten.

1 von

Hängesessel befestigen ohne Bohren: mit Gestell

Wie weiter oben beschrieben, ist ein Hängesesselgestell eine gute Alternative zur Aufhängung mit einem Befestigungsset, wenn dir keine tragfähigen Elemente zur Verfügung stehen oder du flexibel in der Platzwahl sein möchtest.

Die flexible Lösung: unsere Gestelle für Hängesessel.
Die flexible Lösung: unsere Gestelle für Hängesessel.

Bei der Auswahl eines Hängesesselgestells kannst du dich zwischen Modellen aus Holz und Metall entscheiden.  

Holzgestelle geben deinem Hängesessel einen schönen Rahmen und machen ihn zum Hingucker in deinem Außen- oder Innenbereich. Unser Calma aus FSC™ -zertifizierter Lärche lässt außerdem schnelle Anpassungen der Aufhängehöhe zu.

DAS HÄNGESESSELGESTELL CALMA AUFBAUEN

In unserem LA SIESTA Lab zeigen wir dir die Montage eines Holzgestells Schritt für Schritt. 

Gestelle aus Metall überzeugen hingegen mit ihrem geringen Gewicht, so z. B. unser Mediterráneo aus pulverbeschichtetem Stahl, das zudem wenig Platz in Anspruch nimmt. 

Wenn besondere Stabilität gewünscht ist, weil beispielsweise Kinder das Gestell nutzen, empfehlen wir unser extra standfestes Metallgestell Romano.


4 | Schlusswort und Querverweis

Wie du siehst, ist es mit der richtigen Befestigungslösung keine Kunst, einen Hängesessel zu befestigen. Sobald du dich für ein gemütliches Plätzchen entschieden hast, kann es losgehen und dem Hängesesselglück steht nichts mehr im Wege.