Datenschutzhinweis zu unserem Gewinnspiel nach Art. 13 DSGVO

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten ist uns wichtig. Nachfolgend möchten wir Sie über die Verwendung der von Ihnen bei der Teilnahme an unserem Gewinnspiel angegebenen Daten informieren.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind wir, die

LA SIESTA GmbH
Im Wiesenweg 4
55270 Jugenheim

Für die Durchführung des Gewinnspiels erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), nämlich Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 6 1 b der DSGVO. Der Zweck der Verarbeitung ist die Durchführung des Gewinnspiels.

Wir werden Ihre Daten nur an Dritte übermitteln, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Eine Übermittlung an sonstige Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden grundsätzlich nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht (Ausnahme: Wenn Sie als Gewinner ermittelt werden, sind wir aus steuer- und handelsrechtlichen Gründen verpflichtet, Ihre Daten für sechs bzw. zehn Jahre aufzubewahren).

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne die Angabe Ihrer Daten wird die Teilnahme an dem Gewinnspiel jedoch unter Umständen nicht möglich sein.

Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung betroffene Person:

      - Sie haben das Recht, bei uns Auskunft bezüglich der über Sie gespeicherten Daten zu verlangen.
      - Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung.
      - Bei Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen oder der Verarbeitung gänzlich widersprechen.
      - Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtet sind.
      - Sie haben ein Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
      - Sollten Sie der Auffassung sein, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt, so haben Sie die Möglichkeit, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Für Ihre Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter, Herr Arndt Halbach (GINDAT GmbH, datenschutz@gindat.de), zur Verfügung.