Eine klassische Hängematte aufhängen

Hängematte aufhängen: So geht's!

Aufhängeratgeber zur klassischen Hängematte

Damit deine klassische Hängematte zum perfekten Entspannungsort wird, sollten einige Faktoren beachtet werden. Hier findest du Tipps & Tricks zum Aufhängen deiner Hängematte, zu der idealen Liegeposition sowie den passenden Gestellen und Aufhängesets.

Hängematte aufhängen
Liegeposition
Gestelle
Gestelle
Klassische Hängematte aufhängen
Die Hängematte ist umso bequemer, je besser sie durchhängen kann.

Aufhängen

Wie hänge ich eine Hängematte auf?

Zum Genuss der Hängematte gehört auch die Suche nach dem passenden Plätzchen. Dieses sollte zum einen genügend Platz bieten, zum anderen sollte eine passende Aufhängemöglichkeit vorhanden sein. Was bei der Montage oft nicht ausreichend beachtet wird: Die Hängematte ist in der Bananenform am bequemsten.

Was muss beim Aufhängen einer Hängematte zwischen zwei Bäumen beachtet werden?

Die wohl klassischste Variante zur Aufhängung einer Hängematte ist die zwischen zwei Bäumen. Je nach Größe deiner Hängematte sollten die Bäume mindestens drei Meter voneinander entfernt stehen und stark genug sein, um dein Körpergewicht zu halten. Um die Hängematte zwischen zwei Bäumen zu befestigen, benötigt man zwei Seile, die man um den Baum schlingt und dann mit der Hängematte verbindet. Haben die Bäume einen großen Abstand zueinander, müssen die Seile etwas höher angebracht werden, damit die Hängematte gut durchhängen kann.

Wieviel Platz benötigt eine Hängematte?

Hast du ein Lieblingsplätzchen für deine Hängematte gefunden, gilt es zu überprüfen, ob der verfügbare Platz auch für die Größe deiner Hängematte ausreicht.

Der benötigte Abstand zwischen den beiden Aufhängepunkten und die benötigte Höhe der Aufhängepunkte lassen sich anhand einer einfachen Faustregel ermitteln: Die Aufhängehöhe (y) sollte in etwa der Hälfte des Aufhängeabstandes (x) entsprechen. Sucht man sich ein Plätzchen mit mehr Abstand zwischen den Aufhängungen, muss man also auch daran denken, die Hängematte etwas höher anzubringen. Merke: Mit jedem zusätzlichen Meter Abstand müssen die Aufhänge-Vorrichtungen etwa 50 Zentimeter höher angebracht werden.
Tipp: Scheint deine Hängematte für das gewünschte Plätzchen zu kurz, kannst du die Hängematte beliebig an beiden Enden mit einem Seil verlängern.

Mit jedem zusätzlichen Meter Abstand müssen die Aufhänge-Vorrichtungen etwa 50 Zentimeter höher angebracht werden.
Kennst du schon die Bananenform?

Sollte eine Hängematte durchhängen oder straff befestigt werden?

Hängt die Hängematte dann endlich an ihrem Plätzchen, sollte man auch darauf achten, dass sie schön durchhängt. Wenn die Hängematte in unbelastetem Zustand die Form einer Banane hat, hängt sie ideal: Dem ultimativen Hängematten-Vergnügen steht nichts mehr im Wege!

Eine Ausnahme zu dieser Befestigungsregel stellt die Stabhängematte dar, die als einzige Hängematte eine straffe Aufhängung für den optimalen Liegekomfort benötigt.

So liegt man richtig in einer klassischen Hängematte
Durch das diagonale Liegen öffnet der Körper den Stoff.

Liegeposition

Wie liegt man richtig in einer klassischen Hängematte?

Hängematten-Neulinge tendieren dazu, sich der Länge nach (längs) hineinzulegen. Diese Liegeposition ist jedoch nicht sehr bequem. In gekrümmter Haltung legt sich das Tuch so fest um den Körper, dass man nicht mehr aus der Hängematte herausschauen kann und vor lauter Stoff seine Umgebung nicht mehr sieht.

Durch das diagonale Liegen öffnet der Körper den Stoff, so dass man entspannt in den Himmel blicken oder einfach seine Umwelt im Auge behalten kann.

Hängematten-Experten sind sich einig: Die ideale Lage in der Hängematte ist die diagonale Liegeposition. In dieser Lage schaut der Kopf in eine, die Füße zeigen in die andere Richtung. Das Diagonal-Liegen macht auch das Schaukeln angenehmer, denn man schwingt nicht von rechts nach links, sondern vor und zurück – wie in einem Schaukelstuhl. Ein weiterer Vorteil der diagonalen Liegeposition ist die Schonung des Rückens.

Eine Hängematte mit Gestell im Garten
Mit einem Gestell ist man völlig flexibel in der Platzwahl.

Gestelle

Was sind die Vorteile eines Gestells für Hängematten?

Ein passendendes Gestell für eine Hängematte birgt mehrere Vorteile. Zum einen setzt ein optisch ansprechendes Gestell die Hängematte perfekt in Szene – vergleichbar mit einem schönen Bilderrahmen. Zum anderen braucht man sich keine Sorgen um passende Aufhängemöglichkeit machen, muss keine Löcher bohren und ist zudem auch wesentlich flexibler in der Platzwahl.

Was sind die Unterschiede zwischen Gestellen aus Holz und aus Stahl?

In der Regel wird die Entscheidung, ob ein Holz- oder ein Stahlgestell bevorzugt wird, durch optische Vorlieben beeinflusst. Beide Varianten werden bei LA SIESTA aus hochwertigen Materialen gefertigt und entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen.

Solltest du vorhaben, deine Hängematte öfters mal umstellen zu wollen, empfiehlt sich ein Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl, da dieses weniger Gewicht hat als ein Holz-Modell und schneller auf- und abzubauen ist.

Mit einem Gestell ist man völlig flexibel in der Platzwahl.

Befestigungssets

Wann sollte ein Befestigungssets benutzt werden?

Ein Befestigungsset ist die ideale Lösung zum Aufhängen von Hängematten an Wänden, Decken, Bäumen oder Pfosten - sei es in deinem Wohnzimmer, auf dem Balkon oder im Garten. Unsere Befestigungssets werden in Deutschland hergestellt und erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Je nach Einsatzort bieten sich das CasaMount Befestigungsset oder das TreeMount Befestigungsset für Hängematten an.

 

 

Wie hänge ich eine Hängematte an Wänden oder der Decke auf?

Für die Anbringung einer Hängematte in Innenräumen oder Terrassen eignen sich tragende, massive Wände. Zur Befestigung der Hängematte an der Wand oder der Decke wird zunächst ein Haken angebracht und dieser per Seil mit der Hängematte verbunden. Für ältere Häuser, deren Bausubstanz nicht mehr ganz so tragfähig ist, gibt es spezielle Haken. Diese verteilen das Gewicht auf mehrere Bohrlöcher und entlasten somit die Wand. Wir empfehlen, das CasaMount Befestigungs-Set zu verwenden.

Wir empfehlen, das Universal Rope Befestigungs-Set zu verwenden.
Mit einem Gestell ist man völlig flexibel in der Platzwahl.

Wie wird eine Hängematte an Bäumen oder Pfosten befestigt?

Zuerst einmal sollte die Tragfähigkeit überprüft werden. Wenn diese gewährleistet ist, empfiehlt sich das TreeMount Befestigungsset für Hängematten. Die baumschonenden Gurte sorgen für eine gute Verteilung der Ziehkraft, um Beschädidungen an Baum oder Pfosten zu minimieren. Wenn das TreeMount einmal befestigt ist, lässt sich deine Hängematte dank des SmartHooks ganz einfach in der Höhe anpassen.

Unser Service-Team

Ruf uns an oder schreibe eine E-Mail. Wir freuen uns, von dir zu hören!

 

LA SIESTA GmbH

Im Wiesenweg 4

DE-55270 Jugenheim

Tel +49 6130-9119-19

Fax +49 6130-9119-10

info@lasiesta.com