Centro LA SIESTA in Fortaleza Brasilien Kinder

J
o
k
i
- wo Spaß beginnt!

Bild

Spielerisch Kinder fördern: Der JOKI bietet Kindern einen perfekten Rückzugsort, in dem die Kleinen etwas Geborgenheit und Ruhe finden können, wenn sie sich mal aus dem Alltag rausnehmen wollen. Lesen, lauschen oder einfach nur träumen: Unser Joki ist perfekte Ruheoase für die Pause zwischen den kleinen Abenteuern.

Joki Classic

Bild

Unser Klassiker: Absolute Sicherheit, weiche und extra reißfeste Baumwolle, 5 frische Farben – der JOKI ist der ideale Spielkamerad und Rückzugsort. Zudem schult er spielerisch Gleichgewichtssinn und Motorik – das fördert die Entwicklung des Kindes und hilft ihm beim Lesen, Schreiben und Rechnen.

Joki Outdoor

Joki Outdoor für den Garten

Unser Star für Draußen: Der JOKI Outdoor in drei Farbausführungen bietet mit einer baumwollähnlichen Kunstfaser wetterfeste Eigenschaften und kuschliges Wohlgefühl in einem. Das macht ihn pflegeleicht für den Einsatz für Garten, Terrasse und Balkon. Denn an der frischen Luft ist Spielen und Schwingen natürlich doppelter Spaß!

Bewegungsexperten empfehlen den Joki

Bewegungsexperte und Ergotherapeut  Jörg Golombeck

„JOKI ist ein Glückstreffer für Kinder. Hier bekommt das Kind auf der sensorischen Ebene alles , was es braucht. Schaukelimpulse, die den Gleichgewichtssinn stärken, taktile Impulse durch das sich eng an den Körper anschmiedende Material.

Eine Rückzugsmöglichkeit, die hilft sich zu sammeln, sich zu konzentrieren, zu sich zu kommen und wirklich bei sich zu sein. Außerdem viele motorische Reize, die dem kindlichen Gehirn Impulse geben, sich an verschieden Körperlagen anzupassen.“

Jörg Golombeck, Ergotherapeut, Heitersheim

Bewegungsexperte Dr. Breithecker

„Mit ihren selbstorganisierten Schwing-Aktivitäten im JOKI regulieren Kinder intuitiv ihre ‚innere Balance‘. Die das Gleichgewichtssystem stimulierenden Reize sorgen nicht nur für einen verbesserten Nervenstoffwechsel, sie lösen auch ein Wohlgefühl aus und sorgen für Stressabbau und muskuläre Entspannung.“

Dr. Breithecker, Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V.

Bild

Schwingen und Schaukeln macht nicht nur Spaß. Es setzt positive Effekte frei, die den Gleichgewichtssinn des Kindes schulen. Die motorische Eigenstimulation schult die generelle Aufmerksamkeit des Kindes, da es danach besser zur Ruhe kommt. Ergotherapeuten setzen aus diesem Grund oft Hängeprodukte wie Hängematten und Hängehöhlen in der Arbeit mit Kindern ein um Motorik zu schulen oder Hyperaktivität entgegenzuwirken.