Eine klassische Hängematte aufhängen

Hängesessel winterfest machen

Was sollte ich bei meinem Hängesessel vor der Winterpause beachten? 

Damit du lange Freude an deinem Hängesessel hastsolltest du zum Saisonende ein paar Maßnahmen treffen, um ihn vor den Witterungsbedingungen im Winter zu schützen

Hängesessel im Innenbereich
Hängesessel im Freien
Hängesessel-Gestell
So liegt man richtig in einer klassischen Hängematte
Die Hängematte ist umso bequemer, je besser sie durchhängen kann.

Indoor

Welche Vorkehrungen muss ich für meinen Hängesessel im Innenbereich treffen?

Wenn du einen Hängestuhl im Innenbereich nutzt, kannst du dem Winter ganz gelassen entgegenblicken und musst keinerlei Vorbereitungen treffen. Lehn dich einfach zurück und genieße die gemütliche Jahreszeit.

Outdoor

Wie schütze ich meinen im Freien genutzten Hängesessel während des Winters?

Auch wenn du deinen Hängesessel an Bäumen oder Pfosten befestigt hast, ist der Aufwand am Ende der Saison überschaubar. Du solltest den Hängesessel lediglich aus der Aufhängung entfernen und an einem Ort mit ausreichend Platz verstauen. Falls dein Hängestuhl aus Baumwolle gefertigt ist, solltest du darauf achten, ihn im Innenbereich zu lagern. So schützt du das hochwertige Material vor Nässe und Kälte. Außerdem verhinderst du, dass der Stoff durch die Bisse hungriger Nager beschädigt wird. Du hast einen Hängesessel aus spezieller Outdoor-Faser? Dann reagiert er unempfindlich auf Kälte und du kannst ihn problemlos im Freien unterbringen. Wenn du insgesamt wenig Stauraum zur Verfügung hast oder Platz sparen möchtest, empfiehlt es sich, den Hängesessel für die Überwinterung zusammenrollen.

Mit jedem zusätzlichen Meter Abstand müssen die Aufhänge-Vorrichtungen etwa 50 Zentimeter höher angebracht werden.
Mit einem Gestell ist man völlig flexibel in der Platzwahl.

Gestelle

Wie schone ich mein Hängesessel-Gestell während der kalten Jahreszeit?

Wenn du für die Aufhängung deines Hängestuhls ein Gestell nutzt, solltest du dieses vor Saisonende abbauen. Dies ist insbesondere bei Gestellen aus Holz von Bedeutung, da diese während der kalten Jahreszeit eher zu Rissen neigen. Dadurch kann leichter Schimmel entstehen und Schädlinge angelockt werden. Zerlege daher das Gestell in die einzelnen Bauteile und lagere es an einem trockenen und nicht zu kalten Ort, z. B. im Keller oder der Garage. Bevor du das Gestell im folgenden Jahr wieder aufbaust, kannst du es in Vorbereitung auf die neue Saison mit einem speziellen Pflegeöl behandeln, beispielsweise mit Tungöl. Hängesessel-Gestelle aus Stahl können grundsätzlich auch im Winter im Freien stehen. Um die Lebensdauer des Gestells zu verlängern, raten wir dennoch dazu, es vor Saisonende abzubauen und an einem geeigneten Ort zu lagern.

Unser Service-Team

Passe-nous un petit coup de fil ou bien envoie-nous un courriel. Au plaisir de t’entendre/lire !

 

LA SIESTA GmbH

Im Wiesenweg 4

DE-55270 Jugenheim

Tel +49 6130-9119-19

Fax +49 6130-9119-10

info@lasiesta.com