Hängematte in der Therapie

Beliebt, bewährt und bekannt!

Die Hängematte ist schon seit Jahren als therapeutisches Hilfsmittel etabliert. Bei Patienten mit ganz unterschiedlichen Diagnosen stößt die schwingende Textilie auf Begeisterung. Auch die Experten sind sich einig: Hängematten und Hängestühle fördern die gesunde Entwicklung auf vielfältige Weise. Unsere Produkte sind verlässliche, strapazierfähige und angenehme Therapiemittel für Jung und Alt.

Vorteile

Hängeprodukte sind Alleskönner, flexibel, raumsparend und bieten ein optimales Preis-Leistungsverhältnis.

 

Schwingen aktiviert und reguliert

•   das Vestibularsystem

•   das propriozeptive System

•   die Visuomotorik

 

Sanftes Wiegen

•   macht Spaß und regt an

•   beruhigt, wirkt deeskalierend und schlaffördernd

•   schult Wahrnehmung und Bewegungsabläufe

•   lindert Anspannungsschmerzen

 

Hängematten und –höhlen

•   bieten Schutzraum zum Entspannen, Schmollen, Nachdenken

•   trainieren Körper- und Eigenwahrnehmung

•   schenken Umarmung, Sicherheit und Schutz

 

LA SIESTA Therapiehängematten

Das zeichnet die perfekten Hängeprodukte für den Einsatz in der Therapie und im Wartebereich aus:

 

Verstärkte Webkanten

Waschbarkeit

Geschmeidiger Stoff

Gute Gewichtsverteilung

Sicheres Befestigungssystem

Strapazierfähiges und reißfestes Material

Angenehme Haptik und ansprechende Farben

 

Jetzt LA SIESTA Therapie-Hängematten ansehen und bestellen

Termine

LA SIESTA ist regelmäßig bei Fachveranstaltungen und Messen präsent.

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei einem der kommenden Termine.

SEPTEMBER 2017

Seminar in Stuttgart

"Ergotherapeutischer Einsatz der Hängematte in der Praxis"

30.09.2017

 

Eintägiges Seminar (8 Fortbildungspunkte) mit konkreten und in der ergotherapeutischen Praxis erprobten Einsatzmöglichkeiten - besonders für Berufsanfänger/innen wird’s sehr interessant.

 

Buchung über Heimerer Akademie

NOVEMBER 2017

Seminar in Jugenheim

"Ergotherapeutischer Einsatz der Hängematte in der Praxis"

11.11.2017

 

Eintägiges Seminar (8 Fortbildungspunkte) mit konkreten und in der ergotherapeutischen Praxis erprobten Einsatzmöglichkeiten - besonders für Berufsanfänger/innen wird’s sehr interessant.

 

Buchung über Heimerer Akademie

LA SIESTA hat bei folgenden Fachveranstaltungen und Messen teilgenommen:

APRIL 2016

Workshop

 

Fraunhofer

in Nürnberg

26.04.2016

Vortrag und World Café Workshop

 

Titel: Wohin kann sich die Hängematte entwickeln -

Hängematten für Babys und Menschen mit Gesundheitsproblemen

Referent: Cornelius Grisar (LA SIESTA® GmbH)

Zeit: Dienstag, 26.04.2016, 17-19 Uhr

Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

 

Vortrag und Workshop

MAI 2016

Kongress

DVE Ergotherapiekongress in Würzburg

 

6.-8.5.2016

Stand: A.04

LA SIESTA Messestand in der Ausstellung

OKTOBER 2016

6. Fachtagung

Bildung - Bewegung - Gesundheit

 

Schifferstadt

10.10.2016

Produktausstellung

MÄRZ 2017

Kongress in Karlsruhe

„Wie bringen wir Kinder in Schwung?“

23.03.2017

 

Im Kongress werden angesprochene Sinnessysteme erklärt und Übungen vorgeführt, die Kindern Spaß machen und die positiven Einfluss haben auf (früh)kindliche Entwicklung.

Infomaterial

Schwingen für die Gesundheit

Tipps aus der Praxis

Beispielübungen

Anregungen für ergotherapeutische Übungen

 

Schwingen für die Gesundheit

LA SIESTA Hängeprodukte - Stoffe für eine gesunde Entwicklung

 

LA SIESTA Hängeprodukte - Stoffe für eine gesunde Entwicklung

Die Hängematte in der ergotherapeutischen Praxis

 

Die Hängematte in der ergotherapeutischen Praxis

Studie zum ergotherapeutischem Einsatz von Hängematten bei Kindern mit ADHS

 

In Deutschland steigt die Zahl der Kinder und Jugendlichen, bei denen Ärzte eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) diagnostizieren.

 

Mehr als eine viertel Million war 2011 betroffen, Jungen dreimal so häufig wie Mädchen (Zahlen für 2011, Quelle: www.versorgungsatlas.de).

 

Als ADHS-Leitsymptome gelten

·         verminderte Aufmerksamkeit

·         motorische Hyperaktivität

·         vermehrte Impulsivität.

 

Erfahrene Ergotherapeuten setzen bei ADHS Patienten unter anderem auf die Hängematte als Therapiegerät.

 

Erstmals wurde nun empirisch mit einer Einzelfallstudie untersucht, ob eine ergotherapeutische Behandlung mit Übungen in der Hängematte positive Effekte erzielt.

 

Die Studie wurde erstellt als Bachelor-Arbeit und bestätigt, dass die Hängematte in der Ergotherapie positiv auf Symptome des Krankheitsbilds ADHS einwirken kann.

 

Der ergotherapeutische Einsatz von Hängematten bei Kindern mit ADHS: Eine Einzelfallstudie

Expertenmeinung

„Das gemütliche Schaukeln in der Hängematte wirkt positiv auf das Gleichgewichtsorgan und sorgt für Stressabbau und muskuläre Entspannung.“

Dr. Dieter Breithecker von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e. V. (BAG) in Wiesbaden

Kontakt

Sie haben Rückmeldungen oder Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

 

therapie@lasiesta.com

LA SIESTA  Info-Hotline +49 6130 9119-19