Philosophie

Viele Menschen in Mittel- und Südamerika sehen die Hängematte als typischsten Ausdruck ihrer jahrhundertealten Kultur und Lebensweise.

Wir sind täglich dankbar dafür, dieses Kulturgut gemeinsam mit unseren lokalen Herstellern weiter entwickeln zu dürfen, und der Hängematte auf ihrem Siegeszug zu Entspannung und Wohlbefinden zu verhelfen.

Hängematten so bunt wie die Karibik | © LA SIESTA GmbH

Qualität & Verantwortung

Wir sehen die Hängematte als das, was sie seit jeher vor allem anderen war: ein südamerikanisches Kulturgut.

 

Die Menschen in Ländern wie Kolumbien, Brasilien oder Mexiko haben dieses Kulturgut über hunderte von Jahren nicht nur täglich genutzt, sondern durch verschiedene Macharten und Muster weiterentwickelt, optimiert und verfeinert. Für viele Südamerikaner ist die Hängematte daher typischster – und dekorativer - Ausdruck ihrer Kultur und Lebensweise. Mit der Herstellung und dem Export der Hängematten bringen wir auch einen Hauch lateinamerikanischen Lifestyles nach Europa.

Herstellung einer kolumbianischen Hängematten | © LA SIESTA GmbH

Unsere Lieferanten gehören zu den besten Hängematten-Produzenten ihrer Länder. In den vielen Jahren der Zusammenarbeit haben wir den Respekt und die Anerkennung unserer Partner in Kolumbien, Brasilien, Mexiko und Indien erlangt. Gemeinsam arbeiten wir an der Weiterentwicklung von Hängematten, Hängesesseln und Aufhänge-Systemen, um diesem vielseitigen und dekorativen Gebrauchsgegenstand auch in Europa den Status zu geben, den sie in Südamerika seit Jahrhunderten hat: Vielen ist sie nicht nur der beliebteste Alltagsgegenstand zu Hause sondern auch unabkömmlicher Begleiter auf Reisen.

 

Wir setzen auf eine faire Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, um beiden Seiten ein würdevolles Dasein zu ermöglichen. Dabei setzen wir auf internationale Sozial- und Umweltstandards sowie auf nachhaltig angebaute Rohstoffe, wie etwa Bio-Baumwolle und FSC-zertifizierte Hölzer.