Copa Canarinha Klassische Doppel-Hängematte aus Bio-Baumwolle

149.90
  • IconBreite der Liegefläche : 160 cm
  • IconGesamtlänge : 350 cm
  • IconLänge der Liegefläche : 230 cm
  • IconBenötigter Mindestabstand : 310 cm
  • IconBelastbarkeit : 160 kg
  • IconHerstellungsland : Brasilien
  • IconWebdichte (g/m²) : 330
  • IconMaterialbeschreibung : 100% Baumwolle [Bio]

Diese hochwertige Doppelhängematte aus reiner Bio-Baumwolle vereint brasilianisches Traditionshandwerk, Qualität und außerordentliche Bequemlichkeit.

Die Copa ist unser Tribut an Brasilien und den Fußball – es gibt sie in vier ausgewählten Teamfarben: Nie langweilig wird es mit der canarinha, die klassisch schön stets Leidenschaft weckt und für gute Laune sorgt.

Durch die Diagonal-Stretch-Webtechnik schmiegt sich die Hängematte wunderbar an den Körper. Typisch für brasilianische Hängematten sind die kunstvoll gefertigten Zierborten sowie das Macramé zwischen Tuch und den vielzähligen Aufhängeschnüren, die für optimale Gewichtsverteilung und damit hervorragenden Komfort sorgen.

Mit dem Kauf der Copa tun Sie Gutes – für sich und brasilianische Straßenkinder!

LA SIESTA unterstützt mit dem Erlös das soziale Projekt „Dito Escolinha“ im brasilianischen Fortaleza. Mit 5 Euro Spende pro verkaufter Copa sorgt der deutsche Verein „Tor zur Hoffnung“ in der Beachsoccer-Schule von Dito für Trainingsutensilien, Lernhilfe und vieles mehr.

Hier finden Sie weitere Informationen!

Icon

Doppel-Hängematte

Traditionelle Tuchhängematte für 1-2 Personen. Tipp: Am bequemsten liegt man möglichst quer darin – so wird der Rücken am besten unterstützt und die Hängematte wird vom Körper geöffnet.

Icon

Baumwolle aus biologischem Anbau

Fair zu Mensch und Natur: Bio-Baumwolle ist nicht nur umweltverträglicher als konventionelle Baumwolle. Das Naturmaterial sorgt für ein angenehmes Hautgefühl und ist dabei pflegeleicht. Dieses Produkt entspricht der EG-Öko-Verordnung 834/2007

Icon

Traditionelles Macramé

Das in aufwändiger Handarbeit geknüpfte Macramé ist ein Merkmal besonders hochwertiger brasilianischer Hängematten. Das kunstvolle Verknüpfen der Kettfäden sorgt für die optimale Gewichtsverteilung und ein unvergleichliches Gefühl von Schwerelosigkeit.

Icon

Traditionelle Zierborte

Liebevoll handgeknüpfte Zierborten sind ein besonderes Qualitätsmerkmal brasilianischer Hängematten. Insbesondere in Nordbrasilien ist man sehr stolz auf die sogenannte Veranda.

Icon

Viele Aufhängeschnüre

Die Anzahl der Aufhängeschnüre trägt zum Komfort und zur Langlebigkeit bei. Je mehr es sind, desto gleichmäßiger verteilt sich das Gewicht - für ein Gefühl von Schwerelosigkeit!

Icon

Support street children in Brazil

Mit dem Kauf dieser Hängematte unterstützen Sie das Straßenkinder-Projekt „Dito Escolinha“ in Brasilien mit 5 Euro. Mehr Informationen unter www.lasiesta.com/dito.

Icon

Platzbedarf

Der benötigte Abstand zwischen den beiden Aufhängepunkten und die benötigte Höhe der Aufhängepunkte lassen sich anhand einer einfachen Faustregel ermitteln: Die Aufhängehöhe (y) sollte in etwa der Hälfte des Aufhängeabstandes (x) entsprechen. Wird der Abstand zwischen den Aufhängungen größer, muss die Hängematte demnach etwas höher angebracht werden.

Icon

Befestigung

Hängematte zwischen zwei Bäumen

Je nach Größe Ihrer Hängematte müssen die Bäume mindestens drei Meter voneinander entfernt stehen und kräftig genug sein, der Belastung standzuhalten. Um die Hängematte zwischen zwei Bäumen zu befestigen, wird je ein Seil um den Baumstamm geschlungen und mit der Hängematte verbunden.

Hängematte zwischen zwei Wänden

Zur Befestigung der Hängematte eignen sich tragende, massive Wände. Besonders einfach und sicher ist der MultiSpot, der das Gewicht auf drei Bohrlöcher verteilt.

Icon

Liegeposition

Wenn Sie diagonal in der Hängematte liegen, öffnet Ihr Körper die Liegefläche, ohne dass der Stoff Sie einengt.

In der Diagonale ist der Rücken optimal gestützt, die Wirbelsäule wird entlastet. Diese Position macht auch das Schaukeln angenehmer.

Icon

Maschinenwäsche (schonend)

Diese Hängematte können Sie bei 30°C im Schonprogramm waschen!

Icon

Bänder zusammenbinden

Binden Sie die Aufhängeschnüre vor dem Waschen zusammen, um zu verhindern, dass sie sich verknoten.

Das brasilianische Macramé lässt sich durch ein Wäschenetz schützen.

Icon

Kein Trockner!

Um Ihr Produkt zu schonen, lassen Sie es nur lufttrocknen und geben Sie es nicht in den Trockner.

Icon

Vor Abrieb schützen

Achten Sie beim Aufhängen Ihrer Hängematte darauf, dass sie frei schwebt und nicht am Boden reibt.

Icon

Nachts abhängen

Baumwollhängematten reagieren empfindlich auf ständige Feuchtigkeit. Hängen Sie Ihre Hängematte über Nacht ab, um sie vor Taunässe zu schützen. Beachten Sie, dass eine feucht gewordene Hängematte Luftzirkulation zum Trocknen benötigt.

Icon

Trocken überwintern

Wir empfehlen Ihnen, die Hängematte vor der Winterpause zu reinigen. Nachdem sie vollständig getrocknet ist, kann sie zum Schutz vor Ungeziefer in Plastik verpackt und verstaut werden.